Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltung:

  • VoxNovaItalia

    3. Juli 2024 um 19:00 Uhr Konzert der NEOS-Musikstiftung mit zeitgenössischer Vokalmusik

    Das international renommierte Vokalensemble VoxNovaItalia wird ein spannendes Programm zur Aufführung bringen. Es erklingen:
    Nicolaus Brass (*1949): Jesaja 58, 9-12 – UA 2024
    Gianluca Verlingieri (*1976): Monteverdi-Fragmente – UA 2024
    Ernst-Helmuth Flammer (*1949): Homx: gegen das Vergessen (2018) und Almería, tua terra quemada (1987/88)

    Voxnova Italia:
    Virginia Guidi, Sopran
    Sandro Naglia, Tenor
    Nicolas Isherwood, Bass

    Nach seiner Gründung hat sich das Vokalensemble Voxnova Italia als eine wichtige Kraft in der internationalen Szene der Neuen Musik etabliert. Durch die Zusammenarbeit mit bedeutenden Komponisten und bildenden Künstlern und dank der Bemühungen seines Gründers und Bassisten Nicholas Isherwood ist das Ensemble bereits auf wichtigen Festivals weltweit aufgetreten. Bei der Tournee für dieses Konzert repräsentieren die Sopranistin Virginia Guidi und der Tenor Sandro Naglia neben Nicholas Isherwood (Bariton) die vox nova italia.

    weiterlesen: VoxNovaItalia

Bisherige Veranstaltungen

  • Traum & Wirklichkeit

    12.Juni 2024 um 19:30 Uhr Konzert “DREI AUF EINS” zum 100. Todestag Franz Kafkas Duo Stock Wettin (Akkordeon und Klarinetten) Als Gast Elisabeth Richter Kubbutat (Stimme) “Neue Musik: schräg – laut – verkopft – streng – langweilig – nur für Experten  So schallt es uns oft entgegen, wenn wir erzählen, was für Musik wir machen.…

    weiterlesen

  • Ein Schumann Liederabend

    31. Mai 2024 um 19:30 Uhr Marlen Bieber – Mezzosopran Ine Kang – Klavier Programm mit Liedern von Robert Schumann, Franz Schubert, Gustav Mahler u.a. Eine Veranstaltung des Chemnitzer Musikvereins e.V.

    weiterlesen

  • In der Nähe – aus der Ferne

    30. Mai 2024 um 19:30 Uhr Konzert mit dem Baumbach-Duo Eine Veranstaltung des Sächsischen Musikbund e.V. Anne Baumbach – Flöte, Thea Baumbach – Gitarre Werke von Thomas Stöß, Reinhard Wolschina, Peter Helmut Lang, Leo Brouwer, Rainer Lischka, Günter Schwarze, Claudia Laule und František Lukáš Die Zwillingsschwestern Anne Baumbach (Flöte) und Thea Baumbach (Gitarre) wurden am…

    weiterlesen

  • Ernst Schroeder· Maler · Zeichner

    28. April 2024 um 11:00 Uhr Vernissage Musik der Zeit gespielt von Steffen Schleiermacher Einführung ins Werk von Matthias Flügge

    weiterlesen

  • KLANGWERK – Neue Musik

    21. April 2024 um 11:00 Uhr Neues aus Wien und Ljubiljana In diesem Konzert verweben die Schauspielerin Magda Decker und ensemble01 Texte der Zeit von Elias Canetti mit Streichquartetten junger KomponistInnen aus Wien und Ljubiljana. Hristina Susak (1996 Serbien, Wien)                             Prisma (2020)…

    weiterlesen

  • “Bald sind wir aber Gesang” – Liederabend zu Hölderlin

    24. März 2024, 19:30 Uhr Sächsischer Musikbund e.V. Konzert mit Christopher Jung – Bariton und Jan Roelof Wolthuis – KlavierWerke von Hanns Eisler, Agnes Ponizil, Caspar René Hirschfeld,Christian FP Kram, Jan Cyz, Thomas Leppuhr und Arne Sanders Die Sprache Hölderlins übte eine überaus starke Wirkung auf zahlreiche Komponisten des 20. Jahrhunderts aus, und sie tut…

    weiterlesen

  • Midissage 21.01.2024 um 11:00 Uhr – Eberhard Göschel – Krater und Übergänge

    Einführung: Uwe Kolbe Musik : Torsten Reitz und Georg Wettin spielen Hans-Werner Henze, Giacinto Scelsi und Salvatore Sciarrion

    weiterlesen

  • “Liebe(r)…”. Briefe

    zeitgenössische Musik für Klarinette und Akkordeon Montag 18. Dezember 2023 um 19:00 Uhr Die Briefe zwischen Bachmann und Celan bilden den Rahmen für das aktuelle Programm des Duo Stock – Wettin. Dem zur Seite stellen Susanne Stock (Akkordeon) und Georg Wettin (Klarinetten) zwei Solo- und zwei Duostücke berühmter Komponistinnen der Gegenwart. Das äußerst sensible und…

    weiterlesen

  • “Krater und Übergänge” Eberhard Göschel und Michael Morgner

    ab 11.11.2023 . Liebe Freunde der Galerie und des Morgnerarchivs! Ab dem 11.11.2023 kann unsere neue Ausstellung “Krater und Übergänge” jeden Samstag zwischen 14.00 und 18.00 Uhr besichtigt werden. Gezeigt wird Grafik. Die Mappenwerke “Die Besteigung des Ätna” und “Gegenlicht” von Eberhard Göschel sowie “Ich kann nicht” von Michael Morgner. In Vorbereitung ist eine Midissage mit…

    weiterlesen